Politik 

Am Koblenzer Rathaus weht Fahne gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Im Beisein von Stadträtin Gabriele Hofmann (FW), der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten Katharina Hoffmann und Vertreterinnen von „SpinnenNetz Koblenz“ wurde am Koblenzer Rathaus die Fahne von Terre des Femmes gehisst. Mit ihrer stilisierten Frauenfigur und dem Slogan „Frei leben – ohne Gewalt“ symbolisiert sie ein gleichberechtigtes, selbst bestimmtes und freies Leben von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt.
Die Stadt Koblenz unterstützt diese Forderungen und setzt mit der Fahne ein deutliches Zeichen gegen die vielfältigen Formen von Gewalt, denen Frauen und Mädchen ausgesetzt sind.

(Pressemitteilung der Stadt Koblenz)

Ähnliche Artikel