Politik Wanderung / Tourismus 

BUGA 2029: Koblenzer OB sieht Vorteile

Oberbürgermeister David Langner begrüßt die Entscheidung des Zweckverbandes Oberes Mittelrheintal, die BUGA schon zwei Jahre früher auszurichten. „Wir in Koblenz freuen uns auf die BUGA, die uns dazu ermuntert, unsere Stadt behutsam weiter zu entwickeln“, so der OB. Die Stadt Koblenz möchte sich insbesondere mit ihrer Großfestung den BUGA-Besuchern präsentieren und daran arbeiten, dass die Seilbahn weiterhin Bestand haben kann.

„Durch die Vorverlegung des Termins, legen wir uns nun etwas früher ins Zeug, um uns gemeinsam als Region zu präsentieren“, so Langner abschließend.

(Pressemitteilung der Stadt Koblenz)

Ähnliche Artikel