Familie / Kinder Markt / Kirmes / Messe News 

Neuwieder Knuspermarkt: Stimmungsvoller Treff im Advent

Die Aufbauarbeiten laufen, am Montag, 26. November, ist um 17 Uhr Eröffnung mit Oberbürgermeister Jan Einig: Dann lädt in der Neuwieder Innenstadt bis zum 23. Dezember der Knuspermarkt zum weihnachtlichen Bummel ein – mit stimmungsvollen Häuschen in Keks-Optik, weihnachtlichen Ständen, wärmendem Glühwein und leckerem Imbiss, einem abwechslungsreichen musikalischen Programm und mit ganz besonderen Angeboten für Kinder.

So präsentiert das adventliche Musikprogramm auf zwei unterschiedlichen Bühnen neben kleinen Konzerten das Weihnachtstanzen für Kinder von der Tanzschule am Schloss. Das Amt für Stadtmarketing hat auch an Filmfreunde gedacht: Im „Wohnzimmer-Kino“, in der Aktionshütte nahe dem Spielplatz, stehen Filme auf dem Programm, die Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern dürften.

Doch das ist noch längst nicht alles, denn die Organisatoren haben speziell für die  kleinen Besucherinnen und Besucher auch wieder ein Kinder-Knusperland aufgebaut. Auf was können sich die Mädchen und Jungen freuen? Eine Erkundungstour durch verschiedene Spielwelten wie Jim Knopf, Playmobil, Steiff, Felix und diverse Tierwelten bringt Spannung in die Vorweihnachtszeit. In den eigens für sie errichteten Hütten können sich die Kinder mit unterschiedlichen Themenbereichen beschäftigen. Zusätzlich lohnt der Blick in die Heinzelmännchen-Hütten: Darin präsentieren die geschäftigen Gesellen die ganze Brandbreite ihrer handwerklichen Geschicklichkeit. Zudem stehen für die Mädchen und Jungen interessante Bastel- und gemütliche Märchenstunden auf dem Programm. Und auch im Plätzchenbacken können sie sich beweisen.

Doch nicht nur die hübschen Hütten sind ein Blickfang. So thront im Kinder-Knusperland eine große hölzerne Kirche, deren Fassaden ein Adventskalender ziert. Jeden Tag öffnet sich dort ein neues Türchen – bis zum 24. Dezember. Zu guter Letzt bringt auch wieder die Mega-Schneekugel die Augen zum Strahlen.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 19 Uhr; Freitag und Samstag 10 bis 20 Uhr; Sonntag 11 bis 19 Uhr; Glühweinhütte an Heiligabend von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet. Weitere Infos über den Knuspermarkt und sein Programm gibt es auf der Internetseite www.neuwied.de/knuspermarkt.html.

(Pressemitteilung der Stadt Neuwied)

Ähnliche Artikel